Führungen

Die Ratsschulbibliothek bietet allgemeine und thematische Bibliotheksführungen für Schüler, Volkshochschulkurse und interessierte Privatpersonen an. Deren Entgelte richten sich nach der aktuellen Gebührenordnung der RSB. Für Privatführungen beträgt die Mindest-Teilnehmerzahl 15 Personen. Eine vorherige terminliche und inhaltliche Absprache ist zwingend erforderlich.

Zur Zeit werden Sonderführungen zu folgenden Themen angeboten:

  • Vom Papyrus zur CD-ROM. Geschichte des Schreibens und Lesens  
  • Buchherstellung im Mittelalter
  • Die Stadt im Mittelalter
  • Geschichte der Musiknotation vom Mittelalter bis zur Neuzeit
  • Der schwarze Tod - Die Pest
  • Folter und Bestrafung in der Frühen Neuzeit
  • Geschichte der Hexenverfolgung
  • Barockliteratur
  • "Faust"
  • Die Bibel im Wandel der Zeiten
  • Die Reformation
  • Die Geschichte der Zeitung

Veranstaltungen für Schüler (Gymnasium, VHS)

Die Ratsschulbibliothek bietet für Schüler an Gymnasien und Volkshochschulen spezielle Veranstaltungen an. Im Zentrum steht dabei das Kennenlernen und Üben von Arbeitstechniken beim wissenschaftlichen Arbeiten, u.a. Quellenkunde, Recherchestrategien, Grundregeln beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten. Die Betreuung von Zertifizierungs- und Abschlussarbeiten, die anhand von Quellen der Ratsschulbibliothek erarbeitet werden, ist möglich.